Wandern und Jodeln

Wandern und Jodeln

Hier können Sie das Booklet mit sämtlichen Veranstaltungen der Ötztaler Kulturwochen anschauen.

Booklet Kultursommer Gurgl 2019

Hier gibt es Informationen zu den Unterkünften.

Unterkünfte 2019

Wieder haben wir es getan: Gejodelt und gewandert in der Ur-Landschaft der Ötztaler Alpen!

Unter uns die Erde der Berge, um uns die Zirben und Wiesen, Bäche und Felsen und die klare, frische Luft und über uns der blaue Himmel und die strahlende Sonne. Was hier so kitschig klingt fühlt sich  richtig gut an: Und dazu jodeln wir auch noch! Juchazn, Jodeln, Dudeln und Zauren wir in die Berge und Schluchten hinein.

Zum ersten Mal gab es 2 Kurse und das wird 2019 auch wieder so sein:

Einen, der erste, wird ein Kurs für Jodelanfänger sein.
Der zweite wird für diejenigen sein, die schon Jodelerfahrung haben. Es dürfen auch 2 Kurse  belegt werden.

In jedem Falle aber...

...werden uns wieder mitten hinein bewegen in die Töne der Gletscher, der Gipfel und Täler, der Felsen und Zirben, der Wiesen und Schluchten. Um dann uns zu verbinden und in unseren Schluchten die Antwort zu finden auf das, wo Worte versagen. Wir werden jubeln müssen, schluchzen, juchazn.  Allein und in der Gruppe. Einstimmig und mehrstimmig. Hintereinander und zueinander. Wir werden jodeln! Jodeln und Rufn und Juchazn in die Berge und Täler hinein.
Von Obergurgl aus werden wir an 5 Tagen die Ötztaler Alpen erkunden und unseren tiefsten Gefühlen Ausdruck verleihen. Endlich!
Voraussichtlich von Ende Juli bis Anfang August in 6456 Obergurgl/Oetztal in Österreich.
Wir werden morgens loswandern und an ausgewählten Stellen rasten, den Ausblick genießen und jodelnd feiern. Wir werden täglich ca. 4 bis 6 Stunden (je nach Kurs) unterwegs sein.

Anmeldung ab sofort bei Theresia May, Mobil: 0176/52037972
theresia-may@web.de

Bilder vom Seminar 2015
und Beitrag im Deutschlandfunk

      Kuhglocken